Filmclub Hilden e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Herzlich willkommen
beim Filmclub Hilden e.V. !

Wir sind eine reine Amateurvereinigung und politisch, konfessionell sowie beruflich neutral. Der Zweck des Vereins besteht im engen Zusammenschluss interessierter Film- und Video-Amateure in Hilden und Umgebung sowie die Förderung des internationalen Amateurfilm- und Videowesens. Seine Ziele liegen auf kulturellem, künstlerischem und technischem Gebiet. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Termine
Regelmäßige FCH-Treffen: Mittwochs in jeder geraden Kalenderwoche um 17 Uhr im Theatersaal des Haus Horst

hier geht es zum .... Mitglieder-Login für die vereinsinternen Seiten

12. Juni 2019
Jahreshauptversammlung

Auch für das 13. Jahr des Bestehens konnte unser Vorsitzender Uwe Nothmann auf ein aktives Vereinsleben zurückblicken und gesunde Finanzen feststellen. Gut und regelmäßig besucht waren die vierzehntäglichen Clubabende mit informativen Inhalten. Über den berühmten Tellerrand hinausgeblickt hatten die Mitglieder bei den Kontakten mit Amateurfilmern aus Solingen und Langenfeld. Leider verstarb vor einigen Wochen unser langjähriges Mitglied Heinz Scholle.
Die turnusmäßigen Wahlen brachten folgende Ergebnisse: Foto oben v.l.n.r. Gerätewart Jochen Wagner, 2. Schriftführerin und Kassenprüferin Hannelore Schlüter, Kassenprüfer Rolf Kussel; Foto unten v.l.n.r. Schatzmeister Werner Klöckner und Vorsitzender Uwe Nothmann.











Besucherzaehler

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü